DAS NEUE FAMILIENSTELLEN Meditationsrunden Monatsgedanke Philosophie Viktoria Maria Klug Danksagung Sinnsprüche
Startseite DAS NEUE FAMILIENSTELLEN Aufstellungen mit Personen (StellvertreterInnen)

DAS NEUE FAMILIENSTELLEN


Einzelarbeit Aufstellungen mit Personen (StellvertreterInnen) Methodik

Kontakt Impressum Rechtliche Hinweise

Aufstellungsarbeit

für Familie, System & Organisation

Ausführliche Information und Anmeldeblatt als pdf-Download:

Das "neue" Familienstellen - Termine 1. HJ 2019 [283 KB]

Viele wichtige Erkenntnisse öffnen sich durch die phänomenologische und systemische Sichtweise in der Aufstellungsarbeit. Oft ergeben sich aus diesem Vorgehen NEUE Möglichkeiten und überaschende Einsichten welche uns ein gutes Weitergehen ermöglichen.

"In seiner Mitte zu ruhen"

Es gibt Zeiten, in denen wir unseren Lebensweg nicht in innerer Ausgeglichenheit gehen und den Verlust der Mitte und des wahren Ichs erkennen müssen.
Durch das klare Erkennen dieses Zustandes werden wir veranlasst, stehen zu bleiben und über eine Veränderung zum Positiven nachzudenken. Und dabei hilft uns eine wesentliche Frage:

„Was will mein Leben von mir?“

Durch ein tiefes in - uns - Hineinhören und ehrliches Ergründen unserer Wesenszüge kann es geschehen, dass plötzlich – wie ein Lichtstrahl – die Erkenntnis des für uns richtigen Weges auftaucht. Es mag aber auch vorkommen, dass die Unterstützung eines Wissenden benötigt wird, der mit Erfahrung, Geduld und auch konstruktiver Kritik das Erkennen fördert.

Ich empfinde es als meine Aufgabe und Bestimmung, Menschen auf ihrem Suchen nach innerem Einklang zu begleiten und zu unterstützen.
Eine erfolgreiche Begleitung endet häufig mit dem Wiederfinden der Freude am Leben, eine Freude, die nichts mit Äußerlichkeiten zu tun hat sondern mit innerer Kraft und Vertrauen in sich selbst. „In seiner Mitte zu ruhen“ ist ein wünschenswertes Ziel, bildet es doch die Basis für ein eigenverantwortliches, ehrliches und sorgfältiges Handeln und Denken.

In diesem Sinne biete ich Ihnen meine Begleitung an.

Seien Sie mir herzlich willkommen!

Immer Ihre

Viktoria Maria KLug